Kuriositäten des Alltags – Wir machen den Weg frei …

Im Januar 2016 musste die Volksbank Mittelhessen feststellen, dass 1,2 Millionen Euro Bargeld fehlten – wie diese Summe abhandengekommen war, blieb zunächst unklar …
Geld futsch
Im März 2016 ist das Geld wieder aufgetaucht und der Dieb, ein Angestellter der Bank, wurde verurteilt. Es bleibt die Frage, wie ein Bankangestellter 1,2 Mio EUR mal eben schnell aus der Bank tragen kann, ohne dass es jemandem auffällt …
Geld wieder da

 

Aktuell

Der große Coup: 1,2 Millionen Euro in Scheinen aus der Zentrale der Volksbank Mittelhessen verschwunden

mehr ...

Wie lange noch werden die Relikte aus der NS-Zeit verteidigt und gehegt?

mehr ...

Ein Kommentar von Wilhelm Kaltenborn zur Festveranstaltung anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Hermann-Schulze-Delitzsch Museums

mehr ...

Wir freuen uns auf die Diskussion zu den unterschiedlichen Blickwinkeln auf das Raiffeisen-Jahr 2018

mehr ...

"Das Genossenschaftsmodell ist ein Erfolgsmodell."
Diesem Satz wird niemand widersprechen, doch darf es nicht auch bei einem Erfolgsmodell Anpassungen und Veränderungen geben?

mehr ...