Schreiben von Jörg Schleyer, Mitglied im Aufsichtsrat der Konsumgenossenschaft Berlin zum Buch "Vision und Wirklichkeit" von Wilhelm Kaltenborn

Schreiben des AR-Mitgliedes der KG Berlin Jörg Schleyer

Aktuell

Schriftverkehr mit dem Bundesministerium der Justiz zum Thema Zwangsmitgliedschaft in einem genossenschaftlichen Prüfungsverband

mehr ...

+++ umfassenste Zusammenstellung über die Finanzlage der deutschen Kammern +++ Geschäftsführer-Gehälter im Fokus +++ bundesweit einziger IHK/HWK-Beitragsvergleich fortgeschrieben +++ erstmals Zahlen zur Effizienz des Personaleinsatzes in den IHKn +++

mehr ...

Stellungnahme von Gerd K. Schaumann, Vorstand des MMW - Bundesverband der Cooperationswirtschaft e.V. zum Brief von Herrn Wilhelm Kaltenborn an die Deutsche UNESCO Kommission betreffend der Frage, ob die „Genossenschaftsidee“ ein „Immaterielles Kulturerbe“ ist.

mehr ...

Im Frühjahr 2015 haben die Schulze-Delitzsch-Gesellschaft und die Raiffeisen-Gesellschaft eine Bewerbung vorbereitet, die zum Inhalt hat, dass die UNESCO auch die Idee der Genossenschaft auf die Liste des immateriellen Kulturerbes setzen möge.

mehr ...

Stellungnahme des Bundesverbandes der Cooperationswirtschaft Menschen Machen Wirtschaft e.V.
Dachverband von Verbänden und Vereinigungen des Cooperationswesens in Deutschland
zur Veröffentlichung "Verdränge Vergangenheit" von Wilhelm Kaltenborn

mehr ...