Siebenmal Gold für unsere "Wintersportler"

 
Nein, die Rede ist hier nicht von Laura Dahlmeyer oder Simon Schempp oder Richard Freitag. Die Rede ist von den Mädchen und Jungen der Klasse 6.

Erschöpft und glücklich sind die sieben Schüler aus dem Wintersportparadies in Oberhof zurückgekehrt und eine eigens geprägte Goldmedaille für einen erfolgreich beendeten Langlaufkurs befindet sich in ihrem Reisegepäck.

Es begann alles am 13. März mit dem Beladen unseres Schulbusses. Neben der Skiausrüstung , aufgeregten Schülern, überschaubaren Gepäckstücken, einer Begleiterin und natürlich einer Fahrerin fand auch die Vorfreude auf die Winterfreizeit im „Berghotel“ in Oberhof ihren Platz. Selbst die Vollsperrung der Autobahn für mehr als zwei Stunden konnte die gute Laune nicht dämmen.

Aktuell

Zwei interessante neue Beiträge zum Kammerzwang:
- Kammer-Lobbyismus als Innovationsbremse
- Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes - wie weiter?

mehr ...

 Bei der Untersuchung der Wahlprogramme von sieben Parteien zur Bundestagswahl stellte sich Erstaunliches heraus.

mehr ...

Wählernähe vs. Lobbyismus - Kommentar zur Entscheidungsfindung eines Berichterstatters zur Novelle des GenG

mehr ...

 Zur Novelle des GenG: Wessen Interessen wurden vertreten, die der Genossenschaften oder die der Verbände?

mehr ...

Vielleicht ja nur ein verunglückter Versuch, Textbausteine zu kombinieren?

mehr ...